Wer kann verwaltervertrag kündigen

Scheuen Sie sich nicht, darüber zu sprechen. Wenn Sie einen bestimmten Bedarf haben oder wenn es eine Klausel im vorgeschlagenen Vertrag gibt, die Sie unruhig macht oder ungewöhnlich erscheint, fragen Sie warum. Vielleicht hat die Schulleitung einen Bedarf oder Sie haben einen Bedarf, der fair angegangen werden kann. Nach der Bestellung wird der Verwalter die Verwahrung oder Kontrolle über alle Immobilien, auf die er denkt, dass das Unternehmen berechtigt ist. Der Verwalter muss dann eine Erklärung der Vorschläge für die Gläubiger zu genehmigen. Die Verwaltung wird dann in Übereinstimmung mit den genehmigten Vorschlägen durchgeführt. Ein weiteres Anliegen der Buyout-Klausel: Wird die Schulleitung sie honorieren? Kürzlich habe ich mich mit einem Superintendent beschäftigt, der eine sehr klare Buyout-Klausel in seinem Arbeitsvertrag hatte. Als die Kammer jedoch entschied, dass sie ihn vor Ablauf der Vertragslaufzeit gehen lassen wollten, weigerten sie sich, die Buyout-Klausel einzuhalten. Der Anwalt des Vorstands hat ganz klar gesagt: Wir wollen, dass er weg ist, wir kaufen ihn nicht heraus, und wenn Sie diese Klausel durchsetzen wollen, müssen Sie klagen. Die Probleme, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie über eine Buyout-Klausel oder einen Vertragskauf nachdenken, sind folgende: Welche Auswirkungen hat ein Buyout auf Ihren Status in Ihrem staatlichen Rentensystem? Wird der Buyout-Betrag dem Beitrag des staatlichen Altersversorgungssystems unterliegen? Wenn ich im Urlaub oder Buyout-Status bin, wird diese Zeit für meinen Ruhestand zählen oder verliere ich diese Zeit? Welche steuerlichen Auswirkungen hat der Buyout? Wenn mir etwas passiert, wenn ich kein aktiver Superintendent bin (Tod oder Invalidität), welche Auswirkungen hat das auf die Leistungen, die ich aus dem Rentensystem oder meiner eigenen Invalidenversicherung ziehen könnte? Da Schulleiter und vor allem Superintendenten Menschen sind, die sich engagieren, wollen sie als Sesselanwälte fungieren. (Wenn Sie mir nicht glauben, stimmen Sie sich ein, um “Boston Public” zu sehen.) Mit anderen Worten, sie haben gerade genug juristische Erfahrung, um gefährlich zu sein.

Mein Rat: Wenn Sie keinen Jura-Abschluss haben, praktizieren Sie nicht Rechtswissenschaften. Hinweis Nr. 2: Seien Sie bei Vertragsverhandlungen, insbesondere wenn es um Ihre Beschäftigung geht, vorsichtig, was Sie verlangen – Sie könnten es einfach bekommen. Liquidated Damages.Während ich persönlich eine Klausel favorisiere, die es einem Superintendent erlaubt, seinen Weg aus dem Vertrag zu kaufen, habe ich Kunden, die es vorziehen zu wissen, dass, wenn sie die Vertragslaufzeit nicht erfüllen, es sie nur eine definierte Anzahl von Dollar kosten wird, um auf ihrem fröhlichen Weg zu bewegen (und wenn der neue Arbeitgeber Sie schlecht genug will , vielleicht wird er oder sie die Gebühr zahlen).